Die größte Stadt Polens und gleichzeitig die Hauptstadt im östlichen Teil des Landes ist ein wirtschaftliches, kulturelles und politisches Zentrum in Europa. In Warschau finden sich sowohl traditionelle und historische Gebäude als auch moderne Wolkenkratzer, was die Vielseitigkeit der Stadt bezeugt. Es ist also möglich in kürzester Zeit zwischen den Welten zu wechseln und nicht nur viele Eindrücke einer facettenreichen Stadt zu erleben, sondern auch ein breitgefächertes Angebot an Freizeitaktivitäten zu entdecken, die einen Aufenthalt in der Metropole an der Weichsel zu einem Erlebnis machen, an das man sich noch lange erinnert. Ein paar dieser Möglichkeiten des kulturellen und sportlichen Zeitvertreibs will ich in diesem Beitrag vorstellen.

Schwimmen, Wellness und russische Sauna

Für alle Freunde des Schwimmsports ist der Wodny Park sehr zu empfehlen. Der riesige Wasserpark gilt als Schwimmzentrum von Warschau und verfügt über 10 Schwimmstrecken, die den polnischen und internationalen olympischen Standards entsprechen. Sieben Rekorde wurden bisher hier gebrochen. Aber nicht nur Olympioniken kommen in diesem Wasserpark voll auf ihre Kosten. Der Wodny Park ist auch für Freunde von Spaßbädern und Wellness ein attraktives Ausflugziel. Die verschiedenen Schwimmbecken innen und außen haben eine Wassertemperatur von 28-29°C; zusätzlich gibt es Wasserrutschen, Whirlpools, Kaskaden und Wasserfälle. Ein besonderes Highlight ist auch ein künstlich angelegter Bergfluss. Zudem bietet der Wodny Park einen Wellnessbereich mit Sauna, Massage, Solarium und Schlammbad an. Highlights hier sind sicherlich die russische Sauna (Banya) sowie ein Schneeraum mit -15°C, der besonders nach dem Saunieren die Zirkulation anregt und sich positiv auf die Gelenke auswirkt.

sauna-banya-warschau
Sauna und Entspannen / ulleo on pixabay [CC0 1.0]

Escape Game

Als Alternative für alle, die sich nicht entspannen wollen, sondern eher nach Abenteuer und Herausforderungen suchen, eignet sich besonders das „Escape Game Warszawa Stare Miasto“, ein Escape Room in der Warschauer Altstadt. Gruppen von ca. zwei bis fünf Personen können sich in einen von drei möglichen Räumen einsperren lassen und müssen innerhalb von 60 Minuten versuchen, sich aus diesem Raum wieder zu befreien. Dazu müssen sie gemeinsam verschiedene Rätsel und Puzzle lösen und Hinweise finden. Escape Rooms haben in den letzten Jahren eine große Bekanntheit erlangt und gelten als äußerst populär. Der Escape Room in der Warschauer Altstadt ist da keine Ausnahme und ein erstklassiger Zeitvertreib für alle, die auf Spannung und Nervenkitzel stehen.

Rooftop Bar

Sofern es Sommer ist und das Wetter stimmt, ist auch in einer der Rooftop Bars von Warschau der Nervenkitzel garantiert. Beispiele dafür sind das „The View“ oder das „Level 27“. Auf dem Dach eines Wolkenkratzers kann hier bei Cocktails und Musik ein uneingeschränktes 360° Panorama bewundert werden. Aber auch wenn es kalt ist, muss nicht auf den Blick verzichtet werden, denn in der Panorama Skybar des 5-Sterne Mariott-Hotels Warschau ist das Stadtpanorama in der Wärme hinter großen Glasscheiben ebenfalls garantiert, schließlich gehört diese zu den höchsten Hotelbars in Europa. Die Lokalität befindet sich im 40. Stock des Hotels und bietet einen atemberaubenden Blick über die polnische Hauptstadt. Gerade in den Abendstunden kann hier die Skyline der Stadt im goldenen Licht bewundert werden. Aber auch über die Skybar hinaus steht das Hotel oft im Zentrum der kulturellen Events der Stadt, sei es als ein geachteter Sponsor für Veranstaltungen wie das Warschau Film Festival oder als ein beliebter Veranstaltungsort, so zum Beispiel für den vom bekannten Online-Anbieter PokerStars ausgetragenen Tour-Stopp der Europäischen Poker Tour in Polen. Wie man es dreht und wendet, so wird schnell klar: Um das Marriot-Hotel führt in Warschau eigentlich kein Weg vorbei.

warschau-freizeitaktivitaeten
Feiern in Warschau / SocialButterflyMMG on Pixabay [CC0 1.0]

Night Life

Neben den Tagesaktivitäten und dem nächtlichen Panorama lassen sich in den Warschauer Abendstunden auch diverse Bars und Clubs besuchen, denn das Nachtleben der Stadt kann sich in Europa durchaus sehen lassen. Auch wenn es kein designiertes Partyviertel gibt, sondern die Locations eher über die Stadt verteilt sind, warten in Warschau viele Highlights, die den Abend in der Stadt zu einem Erlebnis machen können: sei es die Syreni Śpiew Whisky und Cocktail Bar, die durch ihr mehrfach ausgezeichnetes Ambiente und ihre ausgewählte Whiskykarte besticht, oder auch der Opera Club in den Katakomben unter dem großen Warschauer Theater, der sich neben regelmäßigen Partys mit den besten DJs des Landes außerdem durch Live-Musik und ein chinesisches Schattentheater auszeichnet.

So wird deutlich, dass Warschau einiges zu bieten hat, wenn es darum geht, in der Stadt Zeit zu verbringen. Ob am Tag oder in der Nacht: in Warschau gibt es immer etwas zu erleben.

Weitere TIPPS für Touristen

Touristeninformationen und Stadtführungen

Print Friendly, PDF & Email