warschauer-ghetto

Aufstand im Warschauer Ghetto 1943. Ein Kampf um Würde.

Am 19. April 1943 um 6 Uhr morgens betraten deutsche Einheiten das Restghetto in Warschau mit dem Ziel der Ermordung aller dort lebenden Juden und der vollständigen Vernichtung des jüdischen Erbes. Der Aufstand im Jüdischen Ghetto dauerte knapp einen Monat. Am 16. Mai wurde die Große Synagoge an der

Zum Beitrag