lubliner-union-dokument

Die Lubliner Union: die Geburt eines Großreiches

Von Januar bis August 1569 tagte in Lublin der Sejm, auf welchem das Königreich Polen und das Großfürstentum Litauen per Beschluss in eine Realunion verwandelt wurden. Die Lubliner Union war geboren. Bis dahin existierte seit der Heirat zwischen dem Großfürsten von Litauen Wladyslaw II. Jagiello und

Zum Beitrag
auswandern-polen

Auswandern nach Polen? Warum nicht?!

Treppe ins Ungewiße? © MeinWarschau Meine Vorgeschichte Die Grenzen wurden 1989 geöffnet und hunderttausende Polen, vor allem aus (Ober-)Schlesien, haben sich auf den Weg Richtung Westen begeben. Die Beweggründe waren sehr unterschiedlich, doch kann man zusammenfassend sagen, dass die Aussicht auf e

Zum Beitrag
jan-karski-polen

Jan Karski, der polnische James Bond

Auf dem Platz vor dem Museum der Geschichte der polnischen Juden POLIN im Warschauer Stadtviertel Muranow, welches bis 1939 vor allem von Juden bewohnt war (sogenanntes Nördliches Viertel) und ab Oktober 1940 den Großteil des Jüdischen Ghettos ausmachte, sitzt auf einer Bank, in Bronze gegossen, ein

Zum Beitrag
polen-fussgaenger-zebrastreifen

Nun auch in Polen. Vorrang für Fußgänger!

Ab dem 1. Juni bekommen die Fußgänger die Möglichkeit den Zebrastreifen zu überqueren, ohne dabei beschimpft, angehupt oder gleich direkt überfahren zu werden. Zwar kann und wird all das weiterhin geschehen, aber immerhin haben sie nach 31 Jahren Freiheit endlich das Recht auf ihrer Seite und können

Zum Beitrag
lgbt-polen

Situation der LGBT+-Personen in Warschau und Polen

Es gibt in Polen Gemeinden, die zu sogenannten LGBT-Freie-Zonen ausgerufen wurden (und der ein oder andere hat sicherlich schon mal in den Geschichtsbüchern von anderen „freien Zonen“ gelesen). Dieses Vorgehen, so behaupten die politischen Entscheidungsträger, sei nicht gegen die Persone

Zum Beitrag
milchbar-polen

Die Milchbar, der demokratischste Ort in Polen

Über die Milchbar in Polen erzählen sich Touristen wie Polen viele Mythen und Legenden. Dabei ist es im Prinzip eine ganz normale Bar oder, wie manche sagen, eine Armenkantine. Doch so ganz normal sind Milchbars nicht. Aus einem gelungenem Geschäftsmodell im 19. Jahrhundert entstanden sind die Bars

Zum Beitrag
verfassung-polen-1791

Polens Tag der Verfassung vom 3. Mai 1791

Das Beitragsbild: Das ist ein Historienbild von Jan Matejko. Zu sehen sind die Parlamentsabgeordneten, die sich nach der Unterzeichnung im Warschauer Königsschloss (im Hintergrund) zur Johanneskathedrale in der Altstadt begeben. Der Mann, der die Verfassung hochhält, ist der Marszalek (Vorsitzender)

Zum Beitrag
warschau-platte

Warschaus skurrile Wohnen

Es gibt in Warschau einige höchst interessante und skurrile Wohngebäude oder gar Wohnviertel, die ich Euch heute vorstellen möchte. Aus meiner Zeit als Erasmus-Student in Warschau im akademischen Jahr 2008/2009 habe ich neben den zahlreichen Stunden in der Bibliothek (Augenzwinker) vor allem die gro

Zum Beitrag
deutschland-polen

Mein deutsch-polnisches Glaubensbekenntnis

Deutschland und Polen sind wie zwei siamesische Zwillinge, verbunden mit einem lymphatischen System der Geschichte. Und doch hat jeder für sich einen eigenen Charakter, jeder reagierte auf die gleichen Ereignisse auf verschiedene Art und Weise und jede Nation hat eine eigene Vorstellung über das Zuk

Zum Beitrag