deutschland-polen

Mein deutsch-polnisches Glaubensbekenntnis

Deutschland und Polen sind wie zwei siamesische Zwillinge, verbunden mit einem lymphatischen System der Geschichte. Und doch hat jeder für sich einen eigenen Charakter, jeder reagierte auf die gleichen Ereignisse auf verschiedene Art und Weise und jede Nation hat eine eigene Vorstellung über das Zuk

Zum Beitrag
schokoladen-haus-wedel-warschau

Schokolade aus Warschau. Wedel sei Dank.

Es ist immer wieder schön in einer Stadt zu leben, aus welcher eine welt- oder landesweit bekannte Persönlichkeit stammt oder noch besser ein konkretes Produkt. In Warschau muss man sich dahingehend aktiv auf die Suche machen, aber wer suchet der findet. Einfacher ist es die Persönlichkeiten aufzusp

Zum Beitrag
warschauer-ghetto

Aufstand im Warschauer Ghetto 1943. Ein Kampf um Würde.

Am 19. April 1943 um 6 Uhr morgens betraten deutsche Einheiten das Restghetto in Warschau mit dem Ziel der Ermordung aller dort lebenden Juden und der vollständigen Vernichtung des jüdischen Erbes. Der Aufstand im Jüdischen Ghetto dauerte knapp einen Monat. Am 16. Mai wurde die Große Synagoge an der

Zum Beitrag
arbeitslos-polen

Und wenn der Job weg ist? Arbeitslos in Polen

Man liest es überall: Polen hat die niedrigste Arbeitslosenquote in der Europäischen Union. Derzeit liegt sie gemäß Statista bei etwas über 3 Prozent. Und das ist auch gut so, denn ist man in Polen erstmal arbeitslos, ist man hier arm dran!   Leben und Überleben Um Arbeitslosenhilfe zu erhalten, mus

Zum Beitrag
wodka-duden

Wodka kommt nicht aus Russland!

Mein deutsches Hirn hat sich nichts weiter gedacht, aber mein polnisches Herz war dann doch erregt, schlug immer schneller und musste mit einem Kurzen besänftigt werden. Im Duden wollte ich lediglich nachschauen, ob Wodka mit „W“ oder „V“ geschrieben wird oder vielleicht beid

Zum Beitrag
auto-warszawa

Warszawa: Das Auto!

Man findet das Auto in keinem Autosalon, auf der Straße höchstens auf einer Hochzeit als Auto des Ehepaares oder auf der Warsaw Oldtimer Show. Warschau ist nun wirklich keine Stadt, die man mit einer eigenen Automarke in Verbindung setzen würde. Und doch wurden in der lokalen PKW-Fabrik FSO (Fabryka

Zum Beitrag
kochajcie-sie-mamo-tato

Habt euch doch alle lieb!

Liebt euch, Mama und Papa! Jeden Morgen gehe ich während der Spaziergänge mit meinem Hund an einem Werkstatthangar aus kommunistischer Zeit vorbei. Seit Wochen wird die gesamte Fassade des Hangars von einem riesengroßen Banner verdeckt. In Polen nicht unüblich: ich würde glatt behaupten, dass wir We

Zum Beitrag
parken-polen

Parken in Warschau: Ein Systemfehler

Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass die Polen genauso Auto fahren, wie sie Demokratie machen. Aber Parken in Warschau widerspricht dem Anstandsgefühl aller billig und gerecht Denkenden. Kaputte Bürgersteigkanten, schlechte Sicht, kein Platz für Kinderwagen und fehlende Sicherheit für Kinder

Zum Beitrag