Die Beiträge sind nach Jahrhunderten geordnet. Unter „Überzeitlich“ verstehe ich, dass der Beitrag keinem konkreten Jahrhundert zugeordnet werden kann.

Überzeitlich

Die polnische Hussaria. Die erfolgreichste Kavallerie der Neuzeit
Geschichte PolensZeitlos

Die polnische Hussaria. Die erfolgreichste Kavallerie der Neuzeit

Die polnische Hussaria war auf den Schlachtfeldern zwischen der Oder und dem Ural-Gebirge im 16. und 17. Jahrhundert eine unbesiegbare Formation. Ohne den sogenannten Flügelhusaren wäre die polnische

Polnischer Sarmatismus: Warum Veränderungen so schmerzhaft sind
Geschichte PolensGesellschaftZeitlos

Polnischer Sarmatismus: Warum Veränderungen so schmerzhaft sind

Der Sarmatismus ist in Polens Kultur fest verankert. Obwohl er im 18. Jahrhundert vor allem nach der 3. Polnischen Teilung äußerlich nicht mehr zu erkennen ist, schlägt er in den Herzen weiter. Seit A

Sigismund wird 375 Jahre alt
Geschichte PolensZeitlos

Sigismund wird 375 Jahre alt

Beitragsbild: Sigismundsäule auf dem Königsschloss in Warschau © MW Genau vor 375 Jahren wurde in Warschau die Sigismundsäule endlich enthüllt. Jeder muss an dieser Säule mal vorbei, nicht al

Alle von Überzeitlich

20. Jahrhundert

Aufstand im Warschauer Ghetto 1943. Ein Kampf um Würde.
20. JahrhundertGeschichte PolensJüdisches Erbe

Aufstand im Warschauer Ghetto 1943. Ein Kampf um Würde.

Am 19. April 1943 um 6 Uhr morgens betraten deutsche Einheiten das Restghetto in Warschau mit dem Ziel der Ermordung aller dort lebenden Juden und der vollständigen Vernichtung des jüdischen Erbes. De

Warschauer Aufstand 1944. Huldigung und Erinnerung.
20. Jahrhundert

Warschauer Aufstand 1944. Huldigung und Erinnerung.

An jedem 1. August um 17 Uhr bleibt die Zeit in Warschau für eine Minute stehen. Die Stadt huldigt den Aufständischen des Warschauer Aufstandes 1944, den überlebenden, gefallenen und noch lebenden, si

Der Papstbesuch in Warschau 1979. Die Geburt der Solidarność
20. JahrhundertGeschichte Polens

Der Papstbesuch in Warschau 1979. Die Geburt der Solidarność

Am 2. Juni 1979 um 10:07 Uhr landete in Warschau das Flugzeug mit Johannes Paul II. an Bord. Am Nachmittag fuhr das Papamobil triumphierend auf den Pilsudski-Platz, der damals Siegesplatz hieß. Einige

Alle vom 20. Jhd.

19. Jahrhundert

Novemberaufstand in Polen und warum Belgien unabhängig wurde
19. JahrhundertGeschichte Polens

Novemberaufstand in Polen und warum Belgien unabhängig wurde

Geschichtlicher Hintergrund Es mag sehr anmaßend klingen, dass schon vor der Globalisierung eine so globalisierte Geschichtsdarstellung möglich ist. Am 29. November 1830 begann der nationale November

Alle vom 19. Jhd.

18. Jahrhundert

Polens Tag der Verfassung vom 3. Mai 1791
18. JahrhundertFeiertageGeschichte Polens

Polens Tag der Verfassung vom 3. Mai 1791

Das Beitragsbild: Das ist ein Historienbild von Jan Matejko. Zu sehen sind die Parlamentsabgeordneten, die sich nach der Unterzeichnung im Warschauer Königsschloss (im Hintergrund) zur Johanneskathedr

Pulaski-Day in Chicago, Illinois. Ein Warschauer auf Weltreise
18. JahrhundertGeschichte PolensGroße Persönlichkeiten

Pulaski-Day in Chicago, Illinois. Ein Warschauer auf Weltreise

In Chicago wird heute der Pulaski-Day gefeiert. Es ist ein gesetzlicher Feiertag, sodass die Bewohner Chicagos und des Staates Illinois an jedem ersten Montag des März frei haben. Obwohl es für die me

Alle vom 18. Jhd.

17. Jahrhundert

Der russische Kniefall von Warschau
17. JahrhundertGeschichte Polens

Der russische Kniefall von Warschau

Am 29. Oktober 1611 huldigte der Zar von Russland Wassili IV. dem polnischen König Sigismund III. Wasa im Warschauer Königsschloß. Im Senatssaal kniete der Zar vor der polnischen Krone nieder, legte s

Eroberung von Smolensk 1611
17. JahrhundertGeschichte Polens

Eroberung von Smolensk 1611

Smolensk! Nur beim Aussprechen des Namens bekommt der Pole eine Gänsehaut, die Augen rollen und mit einem Seufzer will man schon loslegen, obwohl noch niemand eine Frage gestellt hatte. Diese Stadt in

Alle vom 17. Jhd.

16. Jahrhundert

Die Lubliner Union: die Geburt eines Großreiches
16. JahrhundertGeschichte Polens

Die Lubliner Union: die Geburt eines Großreiches

Von Januar bis August 1569 tagte in Lublin der Sejm, auf welchem dann im Juli 1569 das Königreich Polen und das Großfürstentum Litauen in einer Realunion vereint wurden. Bisher existierte seit der Hei

Die ersten Juden in Warschau bis 1527
16. JahrhundertGeschichte PolensJüdisches Erbe

Die ersten Juden in Warschau bis 1527

Die ersten Juden in Warschau Die Wissenschaft kann kein konkretes Jahr benennen, in welchem tatsächlich die ersten Juden nach Warschau und Masowien kamen. Diese Gebiete waren in den Anfangsjahren des

Elisabeth von Habsburg. Mutter der (Jagiellonen)Könige
16. JahrhundertGeschichte PolensGroße Persönlichkeiten

Elisabeth von Habsburg. Mutter der (Jagiellonen)Könige

Elisabeth von Habsburg (Elżbieta Rakuszanka) verstarb am 30. August 1505 in Krakau. Sie fasziniert die Historiker bis heute und das nicht ohne Grund. Wer war diese außergewöhnliche Frau und was machte

Alle vom 16. Jhd.