warschau-meerjungfrau

Warum ist Warschau eigentlich die Hauptstadt von Polen?

In der Verfassung der Volskrepublik Polen von 1952 wurde zum ersten Mal in der Geschiche des Landes festgestellt, dass Warschau die Hauptstadt von Polen ist. Obwohl dieser Artikel nur eine Selbstverständlichkeit regelte, war die Führungsrolle Warschaus nicht immer gegeben. Im Mittelalter lag die Sta

Zum Beitrag
lubliner-union-dokument

Die Lubliner Union: die Geburt eines Großreiches

Von Januar bis August 1569 tagte in Lublin der Sejm, auf welchem das Königreich Polen und das Großfürstentum Litauen per Beschluss in eine Realunion verwandelt wurden. Die Lubliner Union war geboren. Bis dahin existierte seit der Heirat zwischen dem Großfürsten von Litauen Wladyslaw II. Jagiello und

Zum Beitrag
sarmatismus-polen

Polnischer Sarmatismus: Warum Veränderungen so schmerzhaft sind

Der Sarmatismus ist in Polens Kultur fest verankert. Obwohl er im 18. Jahrhundert vor allem nach der 3. Polnischen Teilung äußerlich nicht mehr zu erkennen ist, schlägt er in den Herzen weiter. Seit Anfang des 18. Jahrhundert, also nun schon seit über 300 Jahren, befindet sich der Sarmatismus in Bed

Zum Beitrag
sigismund-wasa-säule-warschau

Sigismund wird 375 Jahre alt

Beitragsbild: Sigismundsäule auf dem Königsschloss in Warschau © MW Genau vor 375 Jahren wurde in Warschau die Sigismundsäule endlich enthüllt. Jeder muss an dieser Säule mal vorbei, nicht alle jedoch machen sich die Mühe herauszufinden, wer denn da oben steht. Nicht nur König von Polen Sigismund Wa

Zum Beitrag
warschauer-konfoederation

Polen sind tolerant und liberal

Die Überschrift ist keine Vermutung, These oder gar eine sarkastische Bemerkung, sondern eine Aussage, die ernst gemeint ist und auch verteidigt werden kann. Polen ist tolerant und liberal, macht allerdings eine kleine Pause. Der Pole und das Polen Zunächst jedoch will ich sicher sein, dass alle übe

Zum Beitrag