17. September 1939. Die vierte Polnische Teilung.

Es ist mitten in der Nacht, 17. September 1939. Waclaw Grzybowski wird aufgeweckt. Der Botschafter der 2. Republik Polen in der Sowjetunion soll sich unverzüglich beim russischen Außenministerium melden. Kurz vor Sonnenaufgang um 3 Uhr liest der Erste Stellvertretende Außenminister, Wladimir Potjomk

Zum Beitrag
juedisches-ghetto-warschau

Kriegszerstörungen in Polen

Auf wolnosc24.pl (wolnosc = Freiheit) fand ich einen Artikel über die Ausmaße der Kriegszerstörungen während des 2. Weltkrieges. In letzter Zeit wird viel über die Reparationszahlungen gesprochen, die von der polnischen Regierung gefordert werden. Mit diesem Artikel will ich diese Vorgehensweise in

Zum Beitrag
sigismund-wasa-eroberung-von-smolensk

Eroberung von Smolensk 1611

Smolensk! Nur beim Aussprechen des Namens bekommt der Pole eine Gänsehaut, die Augen rollen und mit einem Seufzer will man schon loslegen, obwohl noch niemand eine Frage gestellt hatte. Diese Stadt in der Russischen Föderation verbirgt in ihrer Geschichte viele emotionsgeladene Ereignisse der polnis

Zum Beitrag
warschauer-konfoederation

Polen sind tolerant und liberal

Die Überschrift ist keine Vermutung, These oder gar eine sarkastische Bemerkung, sondern eine Aussage, die ernst gemeint ist und auch verteidigt werden kann. Polen ist tolerant und liberal, macht allerdings eine kleine Pause. Der Pole und das Polen Zunächst jedoch will ich sicher sein, dass alle

Zum Beitrag
krone

Elisabeth von Habsburg. Mutter der (Jagiellonen)Könige

Elisabeth von Habsburg (Elżbieta Rakuszanka) verstarb am 30. August 1505 in Krakau. Sie fasziniert die Historiker bis heute und das nicht ohne Grund. Wer war diese außergewöhnliche Frau und was machte sie so besonders? Elisabeth von Habsburg (Elzbieta Rakuszanka) wird in der polnischen Geschichtssc

Zum Beitrag
buchempfehlung

Vertreibung und deutsch-polnische Geschichte

Deutschland und Polen haben eine sehr schwierige Geschichte hinter sich, die es zu verarbeiten gilt. Um verarbeiten zu können, muss man wissen. Der Glaube an ein gemeinsames Nebeneinander ist der einzige Weg, den alle beschreiten solten. Dabei muss die Geschichte kein Hindernis sein. Aufbau und I

Zum Beitrag
kollaboration-polen

Gab es polnische Quislings? Debatten in Polen

Vidkun Quisling Sein voller Name lautete Vidkun Abraham Lauritz Jonsson Quisling. Er war Politiker und norwegischer Offizier. Als Hitler 1933 an die Macht kam, wurde Viskun Quisling Parteiführer der faschistischen Nasjonal Samling (Nationale Einheit). Von 1931 bis 1933 war er Verteidigungsminister

Zum Beitrag