Sport

Polen gewinnt erneut die Leichtathletik-Halleneuropameisterschaft

laufende-frauen

Vom 1. bis 3. März 2019 wurden in Glasgow die 35. Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften ausgetragen. Den Zuschauertribünen nach zu urteilen gehört diese Sportart in Großbritannien sicherlich nicht zu den beliebtesten. In Polen hingegen ist auf internationaler Ebene jede Sportart, die zahlreiche Medaillengewinne verspricht, die saisonal „beliebteste Sportart“. Da die polnischen Leichtathleten in ihrem Fach in der Halle wie draußen seit einigen Jahren  dominieren, wächst auch das Interesse der polnischen Zuschauer. Eine ähnliche Entwicklung erfährt seit der Malyszomania und der hervorragenden Leistungen seines Nachfolgers Kamil Stoch der Skisprung. 

Polen nach 2017 auch 2019 spitze

Polen belegte schon 2017 in Belgrad (Serbien) den höchsten Rang mit sieben Goldmedaillen. Auch damals wurde Großbritannien zweiter vor Deutschland auf Platz 3.637 Sportler aus 48 (+1) Nationen kämpften in 26 Wettbewerben um eine Medaille. Am Ende belegte die polnische Sportlergruppe mit fünf ersten und zwei zweiten Plätzen den ersten Rang im Nationen-Medaillenspiegel. Den zweiten Platz mit insgesamt zwölf Medaillen, aber „nur“ vier in Gold, belegte Großbritannien. An dritter Stelle platzierte sich Spanien. Deutschland erkämpfte sich leider keine Goldmedaille und landete schließlich auf Platz 15.

Lesen Sie auch:
Polens Volleyball-Nationalmannschaft bekommt Unterstützung

Noch bis zur Europameisterschaft 2015 entsandte Russland seine Sportler zu dieser prestigevollen Veranstaltung. Ab 2017 ist Russland von den Leichtathletik-Europameisterschaften ausgeschlossen. Interessant, dass genau seit dieser Zeit Polen sein goldenes Sport-alter angetreten hat. Zusätzlich wird die Europameisterschaft 2021 in Torun (Thorn) ausgetragen. Wer weiß, ob Großbritannien dann überhaupt noch in Europa liegt. Schade wäre es, zumal dann kaum noch Gegner übrig bleiben würden.

Die polnischen Sportlerhelden

[lt id=“59″]

Medaillenspiegel nach 26 Wettbewerben

Antoni Administrator
Eigentümer von Walking Poland Group
Europäer mit polnischem Herz und deutschem Hirn! Jurist, lizenzierter Stadtführer in Warschau, Hobbyfotograf, Deutschlehrer.
Folgen Sie mir:
×
Antoni Administrator
Eigentümer von Walking Poland Group
Europäer mit polnischem Herz und deutschem Hirn! Jurist, lizenzierter Stadtführer in Warschau, Hobbyfotograf, Deutschlehrer.
Lesen Sie auch:
Kamil Stoch auf dem Skisprung-Olymp angekommen
Letzten Beiträge
  • stammtisch-warschau
  • apfel
  • kaufmann-arbeitslosigkeit
  • grablicht

Kommentare

Send this to a friend