MEIN WARSCHAU

von Antoni Wladyka

Inhalt

Worum geht es?

warschau-polen-zurueckDer Blog soll eine in Warschau extrem auffällige Lücke füllen – den deutschsprachigen Informationsfluß. Es gibt deutsche Institutionen wie das Goethe-Institut oder die Deutsche Botschaft, aber nichts aus privater Hand. Zudem nichts auf Deutsch aus der Sicht eines Polen, der zwar in Deutschland aufgewachsen ist, sein Herz jedoch weiterhin einen polnischen Puls hat.

ZIELGRUPPE

Mein Blog richtet sich nicht nur an die deutschsprachigen Bewohner der polnischen Hauptstadt, sondern an alle deutschsprachigen Bewohner des Planeten Erde, die nicht auf westeuropäische Medien angewiesen sein wollen. Wenn Ihr verfolgen wollt, was in Paris, London oder Berlin passiert, dann fahrt Ihr ja auch entweder hin oder liest regionale (Online-)Zeitungen.

KEINE AUSSCHLIESSLICHKEIT

Denkt um Gottes Willen nicht, dass ich den Anspruch erhebe auf Ausschließlichkeit der Informationen auf Deutsch aus oder über Warschau. Betrachtet es eher wie eine Ergänzung. Schließlich bin ich alleine und obwohl ich das 10-Finger-System auf der Tastatur beherrsche, wäre es unmöglich immer über alles zu berichten.

THEMATIK

Thematisch versuche ich so nah wie möglich in Warschau zu bleiben. Es kommt jedoch vor, dass mich ein Thema so sehr beschäftigt, dass ich von Warschau auf ganz Polen übergehe. Da ist dann aber auch Schluß mit lustig.

ALLES MEINS

antoni-wladyka-stadtfuehrerDa es mein höchstpersönlicher Blog ist, sind alle Texte ausschließlich von mir geschrieben, alle Fotos stammen von meiner eigenen Kamera und die Meinung ist auch meine.

ABSOLUTE MEINUNGSFREIHEIT FÜR ALLE

Für jeden Kommentar bin ich Euch dankbar. Egal ob er positiv oder negativ ist. Auch Kritik, die nicht konstruktiv ist, nehme ich gerne. Es werden keine Kommentare ausgelassen oder verboten. Hier herrscht absolute Meinungsfreiheit ohne es zu relativieren. So macht Internet auch wirklich Spass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: