Warschau hat eine Fläche von 517 Quadratkilometern, auf welchen sich offiziell 1,744,000 Menschen tummeln. Von dieser Menschenmasse befinden sich 23 Prozent im Rentenalter, 60 Prozent sind im Produktionsalter und 16,7 Prozent haben es noch nicht erreicht. Und wieviel Geld steht der Stadt zur Verfügung?

bevoelkerungszahl-warschau

Lesen Sie auchBevölkerungszahl in Warschau. Statistik vs. Realität

Budget 2017

Für dieses Jahr (2017) wurde auf der Ausgabenseite eine Summe von 16,544,063,958 PLN veranschlagt. EIngenommen sollte hingegen nur 15,066,946,820 PLN. Das ergibt ein Defizit von 1 477 117 129 PLN.

Einnahmequellen

Die polnische Hauptstadt hat insgesamt 74 verschiedene Einnahmequellen. Die grössten Einnahmen stammen von der Einkommenssteuer von Privatpersonen. Die kleinsten von Mieteinnahmen wie z.B. 1 PLN für die erste Stunde aus dem warschauer Fahrradverleihsystem Veturilo.

Grob aufgelistet sieht es wie folgt aus:

Einkommensssteuer 4 931 109 982 PLN 32,7 %
Staatsbudget 2 997 699 751 PLN 19,9 %
Lokale Steuern und Gebühren 2 224 544 123 PLN 14,8 %
Sonstige Einnahmen 2 121 403 222 PLN 14,1 %
Aus dem Vermögen (Miete, Pacht etc.) 1 687 087 717 PLN 11,2 %
Steuereinnahmen von Firmen mit Sitz in Warschau 605 479 310 PLN 4,0 %
Mittel aus der EU 499 622 724 PLN 3,3 %
15 066 946 829 PLN 100 %

 

Wohin fließt das Geld?

Der Löwenanteil geht in Direktinvestitionen wie z.B. der Ausbau der Metro, die Modernisierung und Ausbau der Straßen, der Bau des Krankenhauses oder der Ausbau der Weichselufer, da vor allem des Weichselboulevards. Diese Summen stecken jedoch in anderen Unterabschnitten, sodass es dafür keine eigene Position in der Liste gibt.

837 Millionen PLN hingegen zahlt die Stadt im Rahmen des sogenannten Janosikowe. Die reicheren Gemeinden und Kreise zahlen zu Gunsten der Ärmeren diese Abgabe, welche anschließend den Bedürfnissen nach verteilt wird.

Die Ausgabenliste sieht wie folgt aus:

Transport und Kommunikation 4,9 Mrd. PLN
Bildung 3,6 Mrd. PLN
Gesundheitsschutz und Sozialhilfe 2,0 Mrd. PLN
Bevölkerungsbetreuung 1,5 Mrd. PLN
Aufrechterhaltung kommunaler Immobilien 1,4 Mrd. PLN
Säuberung und Umweltschutz 0,9 Mrd. PLN
Janosikowe 0,8 Mrd. PLN
Kultur 0,6 Mrd. PLN
Sicherheit 0,3 Mrd. PLN
Kreditverwaltung 0,3 Mrd. PLN
Sport 0,2 Mrd. PLN
GESAMT 16,5 Mrd. PLN

 

Advertisements