Beitragsinhalt

Ein Witz für den Anfang
— Man lacht, aber nicht vor Freude
Link zu meinem thematischen Artikel auf Polen-Heute.de

Ein Witz für den Anfang

Warum ist der Sejm rund? Gegenfrage als Antwort: Haben Sie schon mal einen eckigen Zirkus gesehen?

Man lacht, aber nicht vor Freude

Es ist nun ein Jahr her, dass die regierende Recht und Gerechtigkeit (PiS) die Parlamentswahlen in Polen gewonnen hat. Man dachte sich, dass es schon irgendwie werden würde, doch es wurde zusehends unansehnlicher. Momentan erinnert die jetzige Regierung an einen Zirkus ohne Clowns-Show. Und wenn man schon bezahlt hat, dann bleibt man bis zum Ende. Es häufen sich fiese Witze über die politische Elite. Hoffentlich werden die nie in andere Sprachen übersetzt, sonst werden wir noch mit den italienischen Machthabern und ihren Spielchen verglichen.

Man lächelt, nur fliessen versteckt die Tränen. Es ist momentan alles sehr traurig, aber wahr. Es gibt einen Ausweg aus diesem Dilemma, doch wir Polen haben noch nicht ganz verstanden, dass es wir sind, die das Problem, welches gerade mal 1,67 Meter klein ist, lösen können. Wir sind die Medizin für die Kaczynski-Krankheit (Zum meinem Beitrag „Polen ist krank“) Die Demonstrationen haben, wenn es nach mir geht, noch nicht die Ausmaße, dass die PiS-„Elite“ sich wirklich fürchten müsste, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Immerhin haben die Polen schon in den 80ern gezeigt, dass Unmögliches möglich ist. 

Auf dem folgenden Link geht es zu meinem Artikel über das einjährige Drama.

Mein Artikel zum Thema auf www.polen-heute.de

ERKLÄRUNG

Ein Mal in der Woche wird auf der Internetseite www.polen-heute.de ein von mir verfasster Artikel veröffentlicht. Das Thema darf ich mir selber aussuchen. Bei der Wortwahl bin ich frei und werde sonst nicht eingeschränkt.

Advertisements